Filzi - die Filzkugelschleuder

 

 ist ein Geschicklichkeitsspiel für Groß und Klein. Ähnlich wie beim traditionellen Bogenschießen, schult dieses Spiel die Hand-Augen-Koordination (*), das instinktive (**) Schießen sowie die Konzentration.

 

Diese Schleuder kann gefahrlos – mittels Kugeln aus Filz – auch im Indoorbereich verwendet werden.

Sie ist für die Kinder- und Erwachsenenhand gleichermaßen geeignet.

Erwachsene umschließen den Griff und legen den Daumen über die Gabelung der Filzkugelschleuder. Rechtshänder halten die Schleuder in der linken Hand. Dann die Filzkugel in das Lederstück legen und mit Daumen und Zeigefinger einklemmen. Die vom Leder umschlossene Kugeln nun mit der rechten Hand zum Körper ziehen und …... loslassen!! (ergotherapeutisch wertvolle Handlungsabfolge)

 

Filzi – Das Spiel:

Wie viele Bälle kann Harry fangen? Harry, der Bällefänger, kann auch bemalt werden.

 

Filzi Tell:

Triff die Zielscheibe und sie fällt nach hinten um!

 

Seppl:

Der Zwerg Seppl hält seine Zwergenmütze hoch und freut sich über viele bunte Filzkugeln, die er fangen darf. Seppl kann auch gerne angemalt werden.

Purzl:

Wer schafft es Purzl aufzuwecken? Bei einem Treffer fallen sein Schuh, seine Mütze und der Pilzhut runter ... diese 3 Elemente sind mit Magneten fixiert.

 

Bei allen Filzi-Spielen steht das Treffen und nicht das Schießen im Vordergrund.

Sie werden zum Abbau von Aggressionen und zur Entspannung in der psychotherapeutischen Arbeit mit Kindern verwendet. In der ergotherapeutischen Arbeit finden die Spiele zur Verbesserung der Koordination Anwendung.

 

 

(*) Die Augen-Hand-Koordination ist eine komplexe kognitive Fähigkeit, da hierbei visuelle und motorische Kapazitäten gleichzeitig benötigt werden, um die Hand durch visuelle Stimulation, die von den Augen aufgenommen wird, zu leiten. Die Augen-Hand-Koordination ist insbesondere in der Entwicklung von Kindern und für den schulischen Erfolg von großer Wichtigkeit, doch auch im Erwachsenenleben ist diese Fähigkeit bei zahlreichen alltäglichen Aktivitäten unabdingbar.

(**) Man schießt die Filzkugel auf den Punkt, den man konzentriert anschaut, ohne dabei die Entfernung zu diesem Punkt bewusst zu schätzen